Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Informationen.

Wirtschaft 02/03/2023
Hier entsteht das Silicon Valley Salzburgs!

Die UKO Group vollendet den Wissenspark Salzburg Urstein und vermietet ab 2024 modernste Gewerbe- und Büroflächen!


Der Wissenspark Salzburg Urstein umfasst insgesamt sechs Bauteile und befindet sich nur wenige Kilometer südlich der Stadt Salzburg, angrenzend an die Fachhochschule Salzburg, optimal angebunden an die Autobahn und öffentlichen Verkehrsmittel. Das Salzburger Familienunternehmen entwickelt jetzt die letzten beiden Bauteile am Technologiestandort.


Ein Standort mit Synergien für die Zukunft 

Hier, auf der Fläche von ungefähr sechs Fußballfeldern, soll bis 2024 Salzburgs „Silicon Valley“ entstehen, wie der UKO-Chef Moritz Unterkofler erklärt. „Mit der Vollendung des Wissensparks möchten wir eine neue Arbeitswelt voller Lebensqualität, technologischer Synergien und effektiver Zusammenarbeit in Forschung & Entwicklung mit der angrenzenden Fachhochschule etablieren.“

Auch die UKO Group selbst, die in den Bereichen Warenautomaten, Immobilien und Hotellerie tätig ist, wird hier ihr Headquarter aufschlagen. Die Unternehmensgruppe wird in drei der sechs Stockwerke des „UKO Towers“, wie Bauteil B bereits jetzt genannt wird, einziehen. Alles topmodern und durchgeplant nach New-Work-Prinzipien. „Das wird ein Standort für die Zukunft, auch für unsere Unternehmensgruppe. Wir haben die Themen Fitness und Gesundheit, Erholung und Grünflächen als wesentliche Aspekte in die Planung miteinbezogen“, so Unterkofler. 

Mit der Finanzierung des UKO Towers wurde die Hypo Vorarlberg Bank AG beauftragt, die seit 2021 auch mit einem Standort in Salzburg vertreten ist. Peter Gassner, Regionaldirektor Salzburg bestärkt die Zusammenarbeit: „Wir finanzieren gerne nachhaltige und innovative Projekte. Beständigkeit, Verlässlichkeit und die Motivation, gemeinsam Großes zu erreichen, verbinden uns mit Unternehmen wie der UKO Group.“




New Work und Nachhaltigkeit als Benchmark!

Beide Bauteile (A & B) mit einer gesamten Nettonutzfläche von 16.000 Quadratmetern werden demnach über helle, lichtdurchflutete und topmoderne Büroräume verfügen. Dazu kommen großzügige Grünflächen als Erholungsbereiche innen wie außen. Im Wissenspark werden neben einer Ganztagskinderbetreuung auch ein Fitnessstudio und eine gesunde Betriebskantine geplant. Für weitere Nachhaltigkeit sorgen Photovoltaikanlagen auf den begrünten Dächern, die jeweils über 100.000 KWH Energie pro Jahr erzeugen. „Das ist eine Benchmark für die Zukunft“, ist Moritz Unterkofler, der junge Manager und Eigentümer der UKO Group, überzeugt.


„Wir suchen Mieter mit Synergien für den Wissenspark!“

Die UKO Group vermietet den gesamten Bauteil A mit über 8.000 Quadratmetern wie auch 4.000 Quadratmeter im UKO Tower, Bauteil B. „Unser Projekt richtet sich vor allem an innovative Unternehmen in den Bereichen Gesundheit, Innovation & Technologie. Wir wollen Synergien“, erklärt Moritz Unterkofler, der die zukünftigen Mieter handverlesen aussucht. „Wir haben bereits viele Anfragen, aber suchen nach wie vor die optimal passenden Unternehmen für Salzburgs Silicon Valley.“ Bereits angesiedelt im Wissenspark sind Unternehmen wie etwa das Hilfswerk Salzburg, Techno Z, Molecular Devices und Geoconsult. Da sich die letzten beiden Bauteile noch in Fertigstellung befinden, ist eine Mitgestaltung der Innenaufteilung noch möglich.“ 


Anfragen unter: www.ukoestate.at


 

DAS NEUSTE


1 Oberbank lud zum Private Banking Neujahrs-Lunch
2 Upgrade für die MOONCITY Salzburg
3 Von der Radwerkstatt zur Autohandelsgruppe
4 25 Jahre Kunst & Kulinarik Festspiele Golling
5 Formel für Sportlichkeit: Mercedes-AMG GT




MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN


ECHO in Salzburg Verlags GmbH

Telefon: +43 662 45 70 90
Fax: +43 662 45 70 90 20

Email: verwaltung@echosalzburg.at

Copyright © 2019 ECHO Salzburg. All rights reserved | AGB | Impressum

Site by: ABBA expert