Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Informationen.

Tourismus 11/12/2021
Kunststoff-Profis aus dem Pinzgau

Standort Pinzgau. Internationale Kompetenz: Die Unternehmen der Klepsch Group gelten als innovative Vorreiter in der Kunststoffindustrie und haben in ihren jeweiligen Spezialgebieten hohe Reputation erworben.


Seit jeher steht der Name Klepsch für eine nachhaltige Unternehmensstrategie, die von Werten wie Qualität und Innovation getragen wird. Langfristiger Unternehmenserfolg und regionale Verantwortung stehen weit über kurzfristigen Kennzahlen. Das größte Unternehmen der Klepsch Group ist die Firma Senoplast mit Sitz in Piesendorf. Die Firmen Seletec und Senova sind im nahe gelegenen Uttendorf angesiedelt – in der Region Pinzgau, wo sich Hightech und Natur wunderbar ergänzen. 


SELETEC PLASTIC PRODUCTS

Seletec entwickelt und erzeugt hochwertige Kunststoff-Spritzgussartikel für technische Anwendungen. Die Kompetenzen des Unternehmens reichen von Mehrkomponentenspritzguss, In-Mould-Labeling beziehungsweise Folienhinterspritzen von Dekoren und Funktionen bis zum Umspritzen von Elektronik-Komponenten.


Seletec ist Profi, wenn es um technische Kunststoffe geht, insbesondere bei der Verarbeitung mit innovativen Werkzeugkonzepten für Hochleistungskunststoffe wie PEI, PPS und PEEK. Betreut und beliefert werden Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen, wie dem Mobilitätsbereich, der Agrarwirtschaft, der Maschinenbaubranche, der Werbeindustrie, aber auch aus dem Bereich der Medizintechnik. 


Das Technologieportfolio der Standardkunststoffe wie PMMA, PS, PE, PP, PA, POM, ABS wurde um biopolymerbasierte Materialien erweitert. Es werden mehr als 1.000 Produkte für technische Anwendungen für rund 120 Kunden hergestellt. Die dafür benötigten Werkzeuge werden zum Teil im eigenen Haus gefertigt. Konstruktion und Füllsimulation sowie Werkzeug- und Formenbau im eigenen Haus halten Flexibilität und Innovationskraft im Unternehmen.


SENOVA KUNSTSTOFFE

Das 1986 gegründete Handelsunternehmen bietet ein Portfolio von 2.000 verschiedenen Artikeln an, wovon rund 1.000 auf Lager und sofort verfügbar sind. Das Angebot umfasst Kunststoff-Halbzeuge, wie Platten, Folien, Stäbe, Profile, Rohre und Fittings sowie Stegplatten, Paneele, HPL- und Verbund-Platten und Alu-Profilsysteme für Industrie, Werbetechnik und Bau. Durch jahrelange Erfahrung in der Bearbeitung (Zuschnitt, Befräsung) sind der individuellen und einzigartigen Projektgestaltung fast keine Grenzen gesetzt. Seit 2020 produziert und vertreibt Senova auch ein sehr effektives Flächendesinfektionsmittel. Die hohe Expertise der Mitarbeiter garantiert allen Kunden ein umfassendes Beratungs- und Entwicklungsservice. In Österreich werden von den beiden Standorten Uttendorf und Wien Gewerbe- und Industriekunden beliefert. Zwei weitere Niederlassungen befinden sich in München und Bratislava. 


RECYCLING

Verstärkt setzt das Unternehmen auf Themen der Nachhaltigkeit beziehungsweise Kreislaufwirtschaft. So wurden beispielsweise Platten zur thermischen Trennung aus 100 Prozent Recyclingmaterialien ins Portfolio aufgenommen. Zur Rückführung in den Produktionskreislauf werden Zuschnittabfälle von Polycarbonat und Acryl gesammelt.


ZERTIFIZIERT

Ein zertifiziertes und integriertes Qualitätsmanagement-System ist durch die große Bandbreite an nationalen und internationalen Kunden wesentlich. So ist Seletec neben DIN EN ISO 9001, VDA 6.1 ebenfalls ISO-14001-zertifiziert. Das Handelsunternehmen Senova ist nach ISO 9001 und 14001 zertifiziert.


Carola Röhn

 

DAS NEUSTE


1 „Wir wollen den ÖSV modernisieren“
2 Die Salzburger Industrie beweist Stabilität in stürmischen Zeiten
3 Rehrl + Partner Personalberatung: Lust auf die berufliche Zukunft?! Ihr Partner mit Vertrauen und Verantwortung
4 An einem Strang
5 „Wir wollen die Autos von den Freiflächen wegbringen“




MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN


ECHO in Salzburg Verlags GmbH

Telefon: +43 662 45 70 90
Fax: +43 662 45 70 90 20

Email: verwaltung@echosalzburg.at

Copyright © 2019 ECHO Salzburg. All rights reserved | AGB | Impressum

Site by: ABBA expert