Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Informationen.

Wirtschaft 25/01/2021
pr tech. Die Experten für Abwasser und Trinkwasser

Jahrzehntelange Erfahrung im Anlagenbau macht das Salzburger Unternehmen stark. Die Sanierung und der Neubau von Trinkwasseranlagen werden immer mehr zum Thema. Die Planung erfolgt mit 3D-CAD-Systemen.


Die Firma pr tech ist ein optimaler Partner für Problemlösungen in der Wasser- und Abwassertechnik. Die beiden Geschäftsführer Robert Paradeiser und Karl Rauchenschwandtner können auf langjährige Erfahrung in diesem Bereich zurückgreifen. Seit 1989 waren beide im nationalen und internationalen Anlagenbau in der Trink- und Abwassertechnik tätig.


„Die Trinkwassertechnik wird immer stärker nachgefragt, was vor allem mit den heißen Sommern der letzten Jahre zu tun hat“, erklärt Robert Paradeiser. Die Trockenheit führt in einigen Gemeinden sogar zu Knappheiten bei der Wasserversorgung. „Langfristig werden die Gemeinden und Wassergenossenschaften bei dieser Thematik noch besser zusammenarbeiten müssen“, sagt Karl Rauchenschwandtner. Um die Versorgungssicherheit gewährleisten zu können, braucht es dann Ringschlüsse und die Bereitschaft jene zu unterstützen, die womöglich von einem Wassermangel betroffen sind. pr tech ist darauf spezialisiert Drucksteigerungssysteme zu bauen, die helfen können. Um etwa genügend Löschwassermengen für Hydranten verfügbar zu haben, rüstet pr tech auch Löschwasserpumpen nach.


IN ANLAGEN INVESTIEREN

Immer mehr Gemeinden sind auch bereit, in die Revitalisierung ihrer Altanlagen zu investieren. Wo die Wasserqualität nicht zu einhundert Prozent passt, kann pr tech mit UV-Entkeimungsanlagen, Anlagen zur Enteisenung- und Entmanganung, Arsenentfernung und dergleichen, wieder für bestes Wasser sorgen. Viele haben die aktuellen Herausforderungen erkannt und investieren auch in die Mess- und Regeltechnik sowie in die Überwachungstechnik. „Es geht darum Lecks möglichst früh zu erkennen und rasch zu beheben“, so Paradeiser.


Für die Gemeinde Bergheim errichtete pr tech eine Drucksteigerungsanlage für die Versorgung des Ortsteils Viehausen. Weiterführend errichtet das Unternehmen eine Anlage in Elixhausen, um im Notbetrieb über Bergheim den Hochbehälter füllen zu können.

Ein Trinkwasserkraftwerk in Bad Hofgastein, Wasserversorgungsanlagen in Zell am See, Bruck an der Großglocknerstraße und Plainfeld, wie auch die Trinkwasserversorgung vom Tal bis zur Spitze des Zwölferhorns in St. Gilgen, wurden ebenfalls von pr tech umgesetzt. 


Für die Salzburger Firma ist ein zehnköpfiges Team tätig. „Wir haben hohe Qualitätsansprüche und daher haben wir verstärkt in unsere Fertigung, unsere Monteure und in unseren Maschinenpark investiert“, sagt Paradeiser. Ob Auslegung, Neubau, Sanierung, Anlagenoptimierung oder auch Service und Wartung, die pr tech GmbH ist ein optimaler Partner.


Christian Granbacher  


 

DAS NEUSTE


1 Biogena flitzt mit E-MINI
2 Werde zum Meister über Licht und Schatten
3 Personalberatung mit Know-how und Begeisterung
4 Ein etwas größerer Familienbetrieb
5 Rehrl + Partner Personalberatung: Personalsuche für Mitarbeiterzufriedenheit




MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN


ECHO in Salzburg Verlags GmbH

Telefon: +43 662 45 70 90
Fax: +43 662 45 70 90 20

Email: verwaltung@echosalzburg.at

Copyright © 2019 ECHO Salzburg. All rights reserved | AGB | Impressum

Site by: ABBA expert