Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Informationen.

Auto 12/07/2021
Elektrische Intelligenz: Mercedes-Benz EQC

Innovativ und leistungsstark. Das Angebot rein elektrisch angetriebener Modelle der deutschen Premiummarke Mercedes-Benz wächst und wächst. Mit dem EQC bietet die Marke mit dem Stern ein SUV, das hinsichtlich Komfort, Leistung, Raumangebot und Alltagsnutzen keine Wünsche offen lässt.


Mercedes-Benz verknüpft beim EQC das Knowhow aus mehr als 130 Jahren Automobilbau mit den Mobilitätsanforderungen der Zukunft. Das rein elektrisch angetriebene SUV steht sinnbildlich für elektrische Intelligenz.

 

MAßGESCHNEIDERTER ANTRIEB

Mercedes-Benz hat für die Fahrzeuge der Technologiemarke EQ ein komplett neues Antriebssystem mit intelligenter Steuerung entwickelt. Sowohl die elektrischen Antriebsstränge als auch die Batterie wurden für den Mercedes-Benz EQC maßgeschneidert. Für starken Vortrieb sorgen jeweils ein Elektromotor an der Vorderachse und an der Hinterachse. Gemeinsam stellen die beiden Maschinen eine Leistung von 408 PS und ein maximales Drehmoment von 760 Newtonmeter bereit. Durch die Verteilung der beiden Antriebsmotoren auf beide Achsen punktet der EQC zudem mit den Traktionsvorteilen eines Allradfahrzeugs. Über eine intelligente Steuerung werden die Antriebsmomente zwischen den beiden angetriebenen Achsen dynamisch und situationsgerecht verteilt. Das Ergebnis: sicheres Fahren mit höchster Fahrdynamik. Bei der Entwicklung des neuen EQC ist nicht nur die Fahrdynamik im Vordergrund gestanden, sondern auch der Stromverbrauch. Aus diesem Grund ist die vordere E-Maschine für den schwachen bis mittleren Lastbereich auf bestmögliche Effizienz ausgerichtet, die hintere bestimmt die Dynamik.

 

INTELLIGENTE NAVIGATION

Beim EQC beginnt das Erlebnis schon vor der Fahrt. Egal wo man sich gerade aufhält, es können Fahrziele geplant, eine Abfahrtszeit eingegeben und der Innenraum auf die gewünschte Temperatur eingestellt werden. Das Navigationssystem plant unter Einbeziehung des aktuellen Ladezustands der Batterie, der Wetterdaten, der Topographie und des Verkehrsflusses sowie aller verfügbaren Ladestationen die Route inklusive Ladestopps und Ankunftszeit. Diese Programmierung ist direkt über Mercedes-Benz User Experience MBUX oder über die Mercedes me App möglich.

 

KRAFTVOLLES ENERGIEPAKET

Die beiden Elektromotoren werden von einer im Fahrzeugboden untergebrachten Lithium-Ionen-Batterie versorgt. Mit einem Energieinhalt von 80 Kilowattstunden wird abhängig von äußeren Einflüssen und der Fahrweise des Fahrers ein Aktionsradius von bis zu 471 Kilometer möglich.


Highlights des Mercedes-Benz EQC:

·      Zur Erhöhung der Reichweite lädt der Mercedes-Benz EQC seine Batterien auch beim Fahren. Im Schub- oder Bremsbetrieb arbeiten beide E-Maschinen als Generatoren und die dabei entstehende elektrische Energie wird zum Laden der Hochvolt-Batterie verwendet.

·      Der EQC kann über eine Wallbox oder an Schnellladestationen wieder „aufgetankt“ werden. Serienmäßig an Bord ist ein wassergekühlter On-Board-Lader mit einer Leistung von 7,4 kW. Der EQC lädt mit einer maximalen Leistung von bis zu 110 kW die Fahrbatterie in nur 40 Minuten von 10 bis 80 Prozent auf.

·      Auch der neue Mercedes-Benz EQC ist mit der Sprachsteuerung ausgestattet. Dank natürlichem Sprachverständnis ist die Bedienung – sie wird über „Hey Mercedes“ aktiviert – außerordentlich komfortabel.


Carola Röhn

 

DAS NEUSTE


1 Biogena flitzt mit E-MINI
2 Werde zum Meister über Licht und Schatten
3 Personalberatung mit Know-how und Begeisterung
4 Ein etwas größerer Familienbetrieb
5 Rehrl + Partner Personalberatung: Personalsuche für Mitarbeiterzufriedenheit




MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN


ECHO in Salzburg Verlags GmbH

Telefon: +43 662 45 70 90
Fax: +43 662 45 70 90 20

Email: verwaltung@echosalzburg.at

Copyright © 2019 ECHO Salzburg. All rights reserved | AGB | Impressum

Site by: ABBA expert